Drucken
Region Nordrhein-Westfalen
Ort Köln
Institution Historisches Archiv der Stadt Köln   GND  Wikipedia
Adresse Heumarkt 14. 50667 Köln
Webadresse der Institution http://www.stadt-koeln.de/5/kulturstadt/historisches-archiv
Ansprechpartner Dr. Gisela Fleckenstein
Auskunft am 20130806
Ort der Sammlung 1917 Köln
Sammlung 1917 Stadtarchiv Köln  GND  Wikipedia
Adresse der Sammlung 1917 Gereonskloster 12 u. Hahnentorburg
Leiter der Sammlung Hansen, Joseph  GND  Wikipedia
Beschreibung bei Buddecke Cöln. Historisches Archiv und historisches Museum. Gereonskloster 12 u. Hahnentorburg.
Leiter: Prof. Dr. Hansen.
Sammlung: Druckwerke u. Gegenstände aus Kriegsgebiet u. Heimat. Bücher. Kriegszeitungen, Kriegsdrucksachen. Kriegswirtschaft. Verordnungen der Reichs- u. Staatsbehörden sowie der Stadt Cöln. Seit August 1916 besteht eine besondere „Sammelstelle für Kriegsnachrichten aus dem Felde“. Kriegsandenken.
Webadresse von Buddecke http://s2w.hbz-nrw.de/llb/urn/urn:nbn:de:hbz:51:1-7685
Seite 16
Erhaltung Die Sammlung ist teilweise erhalten.
Angaben zum Bestand Die Sammlung wurde - nicht mehr nachvollziehbar - auf verschiedene Institutionen aufgeteilt (wahrscheinlich Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Kölnisches Stadtmuseum und Historisches Archiv der Stadt Köln). Das Historische Archiv der Stadt Köln verwahrt die ihm verbliebenen Sammlungsteile im Bestand 440 Statistisches und Wahlamt; es handelt sich um Materialien, die den Kriegsalltag in der Stadt Köln während der Jahre 1914-1918 dokumentieren (Berichte, Fotografien, Zeitungsausschnitte). Das Kölnische Stadtmuseum besitzt zahlreiche dreidimensionale Objekte und einige Grafiken zum Thema "Erster Weltkrieg", allerdings über die Sammlungen verstreut, und es lässt sich daraus kein geschlossenes Konvolut einer ehem. "Kriegssammlung" rekonstruieren. Joseph Hansen hat die Sammlung vermutlich im Rahmen der Vorbeitung einer umfangreichen Dokumentation über Köln im Ersten Weltrkrieg angelegt, die jedoch nie erschienen ist und sich im Historischen Archiv lediglich als wenngleich umfangreiches Typoskript befindet.
erhaltene Bestände Akten
Zeitungsausschnitte
Abgabe Weitere Sammlungsteile wurden - nicht mehr nachvollziehbar - an die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln und an das Kölnische Stadtmuseum abgegeben.
abgegeben an Institution Universitäts- und Stadtbibliothek Köln   GND  Wikipedia
Adresse Universitätsstr. 33. 50931 Köln
Webadresse der Institution http://www.ub.uni-koeln.de
und abgegeben an Institution Städtisches Historisches Museum Köln  GND  Wikipedia
Adresse Zeughausstraße 1-3. 50667 Köln
Webadresse der Institution http://www.museenkoeln.de/koelnisches-stadtmuseum
Aufstellung Der im Historischen Archiv der Stadt Köln befindliche Teil der Sammlung ist geschlossen aufgestellt. Aufgrund des Einsturzes des Historischen Archivs der Stadt Köln am 3. März 2009 ist dieser Bestand bis auf Weiteres nur eingeschränkt zugänglich. Der Bestand ist nicht verfilmt.
Sammlungssignatur(en) Best. 440
Quellen zur Geschichte der Sammlung sind nicht vorhanden
Inventarisierung Der Bestand ist inventarisiert.
Aktenmaterial Aktenmaterial zur Sammlung ist nicht erhalten.
Materialbeschaffung Aussagen zur Materialbeschaffung sind nicht möglich.
Vereinigung der Weltkriegssammler Die Sammlung war nicht Mitglied in der Vereinigung der Weltkriegssammler.
Verband deutscher Kriegssammlungen Die Sammlung war nicht Mitglied im Verband deutscher Kriegssammlungen.
Erschließung Der Bestand ist erschlossen.
aktueller Nachweis: Findbücher Nachweis in einem Online-Findbuch
Findbuch Findbuch Best. 440 Statistisches und Wahlamt; Köln im I. Weltkrieg
Webadresse des Findbuches http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=2&id=02378&tektId=397
Auskunft durch eine weitere Institution Städtisches Historisches Museum Köln
Auskunft am 20130814
Projekt 2014/18: Ausstellung Das Kölner Stadtmuseum beteiligt sich - neben weiteren rheinischen Museen - mit einer Ausstellung "Köln 1914. Metropole im Westen" an einem Ausstellungsverbund des Landschaftsverbandes Rheinland unter dem Titel "1914. Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg". Die Ausstellung wird vom 22.11.2014 bis zum 22.02.2015 gezeigt. 
http://www.lvr.de/de/nav_main/kultur/berdasdezernat_1/1914/1914_1.html
Projekt 2014/18: Sonstiges Veröffentlichung in Vorbereitung: Mergel, Thomas: Köln im Kaiserreich 1871-1918 (Geschichte der Stadt Köln. 10).
Autor des Datensatzes Julia Freifrau Hiller von Gaertringen
Stand der Erfassung 11.01.2014

Kriegssammlungen in Deutschland 1914-1918 / Hrsg. von der Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken im Deutschen Bibliotheksverband. Bearb. von Julia Freifrau Hiller von Gaertringen und Aibe-Marlene Gerdes.
Karlsruhe: Badische Landesbibliothek 2014. URL: www.kriegssammlungen.de