Drucken
Region Hamburg
Ort Hamburg
Institution Altonaer Museum für Kunst und Kulturgeschichte   GND  Wikipedia
Adresse Museumstraße 23. 22765 Hamburg
Webadresse der Institution http://www.altonaermuseum.de/de/index.htm
Ansprechpartner Birgit Staack
Auskunft am 20130725 20130814
Ort der Sammlung 1917 Altona
Sammlung 1917 Altonaer Museum  GND  Wikipedia
Leiter der Sammlung Lehmann, Otto  GND  Wikipedia
Beschreibung bei Buddecke nicht enthalten
Erhaltung Die Sammlung ist erhalten.
Angaben zum Bestand Materialien zum Ersten Weltkrieg wurden bereits in den Kriegsjahren von Otto Lehmann gesammelt. Er beschränkte sich weitgehend auf Militaria und Uniformen. 1965 wurde im Museum eine Postkartensammlung begonnen, weitere Materialarten werden seit den achtziger Jahren gesammelt.
erhaltene Bestände Militaria
Aufstellung Die Sammlung ist innerhalb des allgemeinen Bestandes aufgestellt.
Ergänzung Die Sammlung wurde nachträglich ergänzt.
ergänzte Bestände Notgeld
Postkarten
Briefe, handschriftlich
Medaillen und Münzen
Umfang der ergänzten Bestände Die Postkartensammlung umfasst mehr als 1 Mio. Bildpostkarten, die topographisch sortiert sind, d.h. umfassende Anfragen zum Feldpostkartenbestand allgemein können aufgrund der Größe der Sammlung (weniger als 5% ist bisher digital erfasst) leider nicht beantwortet werden.
Quellen zur Geschichte der Sammlung sind nicht vorhanden
Aktenmaterial Aktenmaterial zur Sammlung ist nicht erhalten.
Materialbeschaffung Aussagen zur Materialbeschaffung sind nicht möglich.
Vereinigung der Weltkriegssammler Die Sammlung war nicht Mitglied in der Vereinigung der Weltkriegssammler.
Verband deutscher Kriegssammlungen Die Sammlung war nicht Mitglied im Verband deutscher Kriegssammlungen.
Literatur zur Sammlung Liebesgaben für den Schützengraben 1914 - 1918. Altonaer Museum in Hamburg, Norddeutsches Museum, 15. Juni - 14. August 1994. Ausstellung und Katalog: Birte Gaethke. Hamburg 1994.
Projekt 2014/18: Ausstellung Das Altonaer Museum plant, einen Bereich "Altona 1914" in eine neu entstehende Sonderausstellung zu integrieren.
Autor des Datensatzes Julia Freifrau Hiller von Gaertringen
Stand der Erfassung 11.01.2014

Kriegssammlungen in Deutschland 1914-1918 / Hrsg. von der Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken im Deutschen Bibliotheksverband. Bearb. von Julia Freifrau Hiller von Gaertringen und Aibe-Marlene Gerdes.
Karlsruhe: Badische Landesbibliothek 2014. URL: www.kriegssammlungen.de